Finanzen

Tipps um Geld zu verwalten


Das Finanzuniversum eines jeden Menschen ist recht umfangreich. Schnell geht der Überblick verloren, vor allem sind die günstigsten Angebote nicht immer leicht zu finden. Wir haben Ihnen daher Onlinerechner für private Finanzen herausgesucht, mit denen Sie blitzschnell bei Ihren finanziellen Aktivitäten viel Geld sparen.

 

www.unsplash.com

Wenn Sie ständig zu wenig Geld haben, verwalten Sie es vielleicht nicht richtig. Viele Familien führen ihre Haushaltskasse über das gemeinsame Girokonto, von dem auch Versicherungen, Miete, Strom, Gas und weitere Dauerbelastungen bezahlt werden. Das ist kein Problem, wenn gleichberechtigte Partner gleichermaßen einzahlen und auf das Konto Zugriff haben. Doch wenn das Geld nicht reicht, stellt sich schnell die Frage, an welcher Stelle denn zu viel Geld ausgegeben wird. In diesem Fall sollten Sie mit unseren Rechnern Einsparpotenziale überprüfen. Eine Familie funktioniert in finanzieller Hinsicht wie ein Unternehmen. Daher sollte sie eine ebenso exakte Finanzplanung durchführen, für die oft einfache Formen der häuslichen Buchhaltung vollkommen genügen. Sie können sich für ein Haushaltsbuch auf Papier, für Kalkulationstabellen im PC und auch für eine komplexere Finanzsoftware entscheiden. Das Haushaltsbuch in seinen unterschiedlichen Formen übernimmt mehrere wichtige Funktionen:

 

-Sie erfassen Ihre Einnahmen und Ausgaben. Daher verlieren Sie nie wieder den Überblick.

-Sie können übersichtlich Ihre finanziellen Möglichkeiten darstellen. Ist ein zweiter oder dritter Urlaub im laufenden Jahr bezahlbar? Können Sie sich gerade einen neuen Fernseher leisten?

-Sie erkennen sehr einfach Einsparungsmöglichkeiten. Dabei helfen Ihnen unsere Finanzrechner (siehe weiter unten).

-Mit dem Haushaltsbuch lassen sich sehr einfach und übersichtlich aktuelle Zahlen mit denen der vergangenen Monate und Jahre vergleichen. Gefühlt hatten Sie voriges Jahr mehr Geld. Woran lag das?
 

Wichtig zu wissen: Ein Haushaltsbuch ist nur dann eine Hilfe, wenn Sie es lückenlos führen. So schwer ist das nicht. Sie müssen sich nur angewöhnen, Einnahmen und Ausgaben zeitnah zu notieren – am besten am Tag ihrer Fälligkeit.

 

www.unsplash.com

 

Unsere Onlinerechner für private Finanzen

Für die verschiedensten Bereiche des Lebens benötigen wir eine Übersicht über unseren finanziellen Einsatz. Hierfür stellen wir Ihnen Onlinerechner für private Finanzen zur Verfügung, die unsere Tipps um Geld zu verwalten ergänzen sollen. Nutzen Sie diese für Ihre Geräteversicherung, die Hausratversicherung und die Rechtsschutzversicherung. Hundebesitzer benötigen für das Tier einen Haftpflichtschutz, denn entsprechende Schäden können sehr teuer werden. Die Hundehaftpflichtversicherung hingegen erhalten Sie sehr preiswert. Personen ab etwa dem 50. Lebensjahr sollten daran denken, dass sie ihre Nachkommen nicht mit den Kosten für ihre Beerdigung belasten möchten. Eine Sterbegeldversicherung ist ebenfalls eine sehr preiswerte Police. In jüngeren Jahren, beispielsweise in der Phase eines Eigenheimerwerbs, sollten Sie hingegen Ihre Angehörigen mit einer Risikolebensversicherung vor unerwarteten Kosten schützen. Auch die Bank verlangt diese Police, wenn Sie einen Kredit aufnehmen.

 

Versicherungen für Ihren Alltag

sind die Zahnzusatzversicherung, die Privathaftpflicht und die Auslandskrankenversicherung. Sie sind geschäftlich aktiv und handeln nebenher an der Börse? Im letztgenannten Fall empfehlen wir Ihnen unseren Roboadvisorrechner und den Depotrechner, während Sie als Unternehmer unseren Geschäftskontorechner nutzen sollten. Für das Privatkonto benötigen Sie einen Girokontorechner, für das private Sparen einen Festgeldrechner und einen Tagesgeldrechner. Mieter berechnen mit unserem Mietkautionsrechner eine mögliche Mietkaution, wer hingegen auf das Eigenheim setzt, verwendet hierfür unseren Baufinanzierungsrechner.

 

Kreditkarten und Finanzierungen

In vielen Fällen benötigen wir Finanzierungsangebote. Die Baufinanzierung wurde schon erwähnt, doch auch ein Autokreditrechner, ein Minikreditrechner, der Ratenkreditrechner und ein Kreditkartenrechner sind wichtige Hilfsmittel. Studenten nutzen den Studentenkreditkarterechner und für ihr Konto den Studentenkontorechner, denn in beiden Fällen erhalten sie günstigere Konditionen.

 

Fazit: Ihr Weg zur finanziellen Freiheit

Mit unseren Rechnern, einem Haushaltsbuch und unseren Tipps um Geld zu verwalten erreichen Sie Schritt für Schritt mehr finanzielle Freiheit. Das funktioniert nicht von heute auf morgen, doch seien Sie geduldig und beharrlich – es lohnt sich!